Skonto: Was ist es und warum funktioniert es gut?

Warum ist Skonto effektiv?

Skonto ist effektiv bei der Vermeidung von Zahlungsausfällen, da es Kunden einen Anreiz bietet, ihre Rechnungen schnell zu bezahlen. Wenn Kunden wissen, dass sie einen Rabatt erhalten, wenn sie ihre Rechnungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums begleichen, sind sie eher bereit, dies zu tun.

Hier sind die wichtigsten Vorteile:

  • Verbesserter Cashflow: Skonto verbessert den Cashflow eines Unternehmens, indem sichergestellt wird, dass das Unternehmen sein Geld schneller erhält. Dies hilft dem Unternehmen, seine Schulden zu begleichen und sein Wachstum zu finanzieren.
  • Niedrigere Kosten: Skonto senkt die Kosten eines Unternehmens, indem es hilft, Zahlungsausfälle zu vermeiden. Wenn ein Unternehmen Zahlungsausfälle verhindert, spart es Kosten für Inkassogebühren und Verwaltungskosten.

Wie funktioniert Skonto?

Skonto wird normalerweise als Prozentsatz des Rechnungsbetrags ausgedrückt. Zum Beispiel kann ein Unternehmen einen Skonto von 2% für Kunden anbieten, die ihre Rechnungen innerhalb von 14 Tagen bezahlen. Dies bedeutet, dass der Kunde 2% des Rechnungsbetrags spart, wenn er die Rechnung innerhalb von 14 Tagen bezahlt. Die Skonto-Frist wird normalerweise auf der Rechnung angegeben. Diese Frist variiert von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen.

Bedingungen für Skonto

Skonto gilt normalerweise nur für Rechnungen, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums bezahlt werden. Zum Beispiel, wenn Sie eine Zahlungsfrist von 30 Tagen haben, könnten Sie möglicherweise von 2% “Skonto” profitieren, wenn Sie innerhalb der ersten zwei Wochen bezahlen. 

Skonto kann auch abgelehnt werden, wenn der Kunde die Rechnung nicht ordnungsgemäß bezahlt hat. Zum Beispiel, wenn die Rechnung nicht vollständig bezahlt wurde oder die Zahlung nicht klar ist, wird der Skonto abgelehnt.

Kommunikation von Skonto an Kunden

Seien Sie klar über die Bedingungen: Stellen Sie sicher, dass die Bedingungen von Skonto für Kunden klar sind. Dazu gehören der Prozentsatz des Rabatts, der Zeitraum, innerhalb dem der Rabatt gilt, und die Art und Weise, wie der Rabatt angewendet wird.

Seien Sie ehrlich: Skonto sollte fair und transparent angeboten werden. Stellen Sie sicher, dass alle Kunden die gleichen Bedingungen erhalten, unabhängig von ihrer Größe oder finanziellen Situation.

Seien Sie flexibel: Seien Sie bereit, die Bedingungen von Skonto an die Bedürfnisse Ihrer Kunden anzupassen. Wenn ein Kunde beispielsweise Zahlungsschwierigkeiten hat, können Sie erwägen, die Skonto-Frist zu verlängern oder den Rabatt zu erhöhen.

Tipps zur Umsetzung

Hier sind einige spezifische Tipps zur Umsetzung von Skonto:

  • Fügen Sie die Skonto-Bedingungen zu Ihren Rechnungen hinzu: Die Skonto-Bedingungen sollten deutlich auf jeder Rechnung angegeben werden. Dies kann durch einen Stempel oder Aufkleber auf der Rechnung oder durch die Angabe der Bedingungen auf der Rechnung erfolgen.
  • Senden Sie eine Erinnerungsnachricht: Senden Sie Kunden, die ihre Rechnungen nicht innerhalb der Skonto-Frist bezahlt haben, automatisch eine Erinnerungs-E-Mail oder SMS. In der Erinnerung können Sie die Skonto-Bedingungen erneut angeben und Kunden dazu ermutigen, ihre Rechnungen schnell zu bezahlen.
  • Bieten Sie eine verlängerte Skonto-Frist an: Wenn ein Kunde Zahlungsschwierigkeiten hat, können Sie erwägen, die Skonto-Frist zu verlängern. Dies hilft, Zahlungsausfälle zu verhindern und die Beziehung zum Kunden aufrechtzuerhalten.
  • Messen Sie die Ergebnisse: Verfolgen Sie, wie effektiv Skonto für Ihr Unternehmen ist. Dies können Sie tun, indem Sie überwachen, wie viele Rechnungen innerhalb der Skonto-Frist bezahlt werden, die Anzahl der Zahlungsausfälle überprüfen und die Gesamtmenge des mit Skonto eingesparten Geldes sehen.

Durch das Befolgen dieser Tipps können Sie sicherstellen, dass Skonto eine effektive Möglichkeit ist, Kunden dazu zu ermutigen, ihre Rechnungen schnell zu bezahlen.

Wie Payt bei Skonto hilft

Payt ist eine Softwarelösung, die Unternehmen bei der Einziehung ihrer Rechnungen unterstützt, einschließlich Skonto.

Automatische Erinnerungen

Mit Payt senden Sie automatisch Erinnerungen an Kunden, die ihre Rechnungen nicht rechtzeitig bezahlt haben. Diese Erinnerungen erinnern Kunden daran, dass sie einen Rabatt erhalten, wenn sie ihre Rechnungen innerhalb der Skonto-Frist bezahlen.

Verschiedene Zahlungsmethoden

Payt bietet eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, darunter GiroPay, Kreditkarte und PayPal. Dies erleichtert es Kunden, ihre Rechnungen zu bezahlen, auch innerhalb der Skonto-Frist.

Integration mit Unternehmenssoftware

Payt kann in die Unternehmenssoftware eines Unternehmens integriert werden. Dies erleichtert es Unternehmen, ihre Rechnungen zu verarbeiten und Skonto anzuwenden.

Kurz gesagt: Mit Payt können Unternehmen die Zahlungsgeschwindigkeit verbessern und mehr Kunden dazu ermutigen, von Skonto Gebrauch zu machen.

Möchten Sie wissen, wie Payt Ihrem Unternehmen helfen kann? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und um Ihre spezifischen Anforderungen zu besprechen. Wir stehen bereit, um zu helfen!

Sanne de Vries
Written by Sanne de Vries LinkedIn profile
Sanne de Vries ist verantwortlich für das Marketing bei Payt. Von strategischem Reputationsmanagement bis hin zu Social Media Marketing: nichts ist für sie tabu. Sie ist ehrgeizig und liebt es, neue Herausforderungen mit einer Wachstumsmentalität anzugehen.

Diesen Artikel teilen

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Fragen, Anmerkungen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren.

Screenshot eines Entwicklers von Payt

Payt Deutschland

info@paytsoftware.com

Düsseldorf
Alt-Heerdt 104
40549 Düsseldorf