Optimierung der Kredit Kontrollstrategie

Für jedes Unternehmen ist es wichtig, den Umfang seines Betriebskapitals zu optimieren. Ein guter Cashflow und eine gute Liquidität können durch die Verbesserung der Kredit Kontrollstrategie erreicht werden. Es ist wichtig zu verstehen, was Kreditkontrolle genau ist und worin der Unterschied zu Debitorenmanagement.

Was ist Kredit Kontrollmanagement?

Das Kredit Kontrollmanagement ist ein umfassenderes Konzept als das Debitorenmanagement und konzentriert sich daher auf die Rationalisierung des gesamten Prozesses vom Auftrag bis zur Kasse. Die Grundlage dafür beginnt bereits bei der Festlegung der allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Festlegung der Branchen und der Einsicht in das Zahlungsverhalten. Das Kredit Kontrollmanagement im engeren Sinne konzentriert sich auf die Überwachung des Cashflows, die Verfolgung von Rechnungen und die Prüfung der Kreditwürdigkeit von Kunden. Alles mit dem Ziel, den Cashflow und die Liquidität des Unternehmens im Rahmen der Kredit Kontrollstrategie zu optimieren.

Unterschied zwischen Kreditkontrolle und Debitorenmanagement

Bei der traditionellen Methode der Debitorenverwaltung werden Dienstleistungen und Produkte auf Rechnung in Rechnung gestellt. Auf der Rechnung ist ein Verfallsdatum angegeben, und die Zahlung muss bis zu diesem Datum erfolgen. Das Unternehmen verfolgt, ob die Rechnungen fristgerecht bezahlt werden. Es besteht immer das Risiko, dass ein Schuldner seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen kann. In dieser Hinsicht kann das Debitorenrisiko durch die Anwendung des Kreditkontrollmanagements begrenzt werden, das somit eine breitere Bedeutung als das Debitorenmanagement hat.

Anwendung eines erfolgreichen Kreditkontrolle Managements 

Kreditkontrolle und Debitorenmanagement sind also miteinander verbunden. Der Einsatz von Software für die Kreditkontrolle ist die Lösung, um volle Kontrolle und Einsicht in die finanzielle Situation Ihres Unternehmens zu erhalten. Die Debitorenmanagement-Software von Payt ist so umfangreich, dass es als Ersatz für eine Kreditkontrolle Software eingesetzt werden kann. 

Software zur Kreditkontrolle

Es gibt mehrere Aufgaben, die mit der Verwaltung der Kreditkontrolle verbunden sind, die mit der Payt-Software vollständig automatisiert werden. Zum Beispiel mit automatische Rechnungsverfolgung wie bei der konsequenten Mahnungspolitik für unbezahlte Rechnungen. Eine weitere für die Kreditkontrolle wichtige Möglichkeit besteht darin, den Schuldnern die Wahl zu lassen zwischen verschiedene Zahlungsarten. Dies erleichtert es den Kunden, ihre bevorzugte Bank Methode zu nutzen.

Überprüfung der Kreditwürdigkeit

Darüber hinaus ist es bei der Kreditkontrolle wichtig, die Kreditwürdigkeit der Kunden. Dies gilt sowohl für Neukunden als auch für bestehende Kunden, bei denen das Kreditrisiko unterschiedlich hoch ist. Die Kreditkontrolle Software ist sozusagen der Manager für eine optimale Liquidität und einen optimalen Cashflow. Es ist auch möglich automatische Zahlungsvereinbarungen Planung. Darüber hinaus bietet unsere Software Finanzierung von ausstehenden Rechnungen.

Erfolgreicher Einsatz der Kreditkontrolle

Payt bietet direkten Einblick in Schuldner und ausstehende Zahlungen. Es ist auch möglich, die Software zu nutzen, um Notizen zu machen und mit Kunden zu kommunizieren. Die Verbesserung Ihrer Kredit Kontrollstrategie beginnt mit dem Einsatz der richtigen Software. Deshalb können Sie eine unverbindliche Demo anfordern und 30 Tage lang kostenlos testen.

Diesen Artikel teilen