Effizientes und effektives Kreditmanagement für ilionx

Sind Sie neugierig, wie sie das geschafft haben? Lesen Sie es in diesem Kundenbericht oder laden Sie unsere Broschüre herunter

*Die Tinte auf den Übernahmepapieren ist kaum trocken, als wir mit Edwin Coppen sprechen. Der CFO von ilionx hat gerade einen Vertrag für die erfolgreiche Übernahme von QNH unterzeichnet. Dies ist eine besondere und aufregende Übernahme, da dieses Unternehmen größer war als ilionx. Aber Edwin ist zuversichtlich. Das Unternehmen passt zu uns, sowohl von der Kultur als auch von der Vision her." Man könnte meinen, dass dies eine relativ sanfte Aussage für einen Mann der Zahlen ist. Dennoch lässt der CFO bei Geschäftsabschlüssen oft sein ‘Bauchgefühl’ sprechen. So auch beim Einstieg von ilionx bei Payt.

Wir sind einer der ersten Kunden von Payt", sagt Edwin. Als wir anfingen, mit Payt zu arbeiten, entsprach die Software bei weitem nicht unseren Anforderungen. “* Ilionx war der digitale Geschäftspartner von Organisationen wie der Staatsanwaltschaft, RDW, De Nederlandsche Bank und Parteien aus dem Gesundheits-, Industrie- und Finanzsektor. Damals suchte der IT-Dienstleister händeringend nach einem neuen Debitorenmanager. Sie setzten ING Commercial Finance ein, und die Bank übernahm auch das Debitorenmanagement von diesem Dienst. Als diese aufhörten, suchte ilionx nach einer guten Alternative. Edwin gefiel die Idee nicht, eine Debitorenabteilung einzurichten.

*“Bei ilionx arbeiten wir nach der Zellphilosophie von Eckart Wintzen. Wir haben viele Geschäftseinheiten, jede mit eigenem Management, aber auch mit eigener Buchhaltung, Gewinn- und Verlustrechnung und Kreditmanagement. Die manuelle Bearbeitung von ausstehenden Rechnungen, Mahnungen und Kreditfällen wäre für unsere Organisation ein echter Rückschritt und hätte zudem enorme Auswirkungen.”

Multiunternehmen

Payt kam genau zum richtigen Zeitpunkt zu uns. Obwohl die Software noch in den Kinderschuhen steckte, war es für ilionx sehr wichtig, Payt eine Chance zu geben.

“Da wir eine umfangreiche BV-Struktur haben, möchte ich die Verantwortung für das Kreditmanagement tief in der Organisation verankern. Gleichzeitig möchte ich als CFO der Geschäftseinheiten natürlich die Gesamtsituation des Unternehmens kennen. Ich möchte in der Lage sein, Berichte über alle Geschäftsbereiche zu erstellen und sofort sehen, wo es Probleme geben könnte. Außerdem brauche ich die richtigen Finanzinformationen, um das Management der Geschäftsbereiche inhaltlich zu hinterfragen. “

Die erste Frage, die ilionx daher an Payt stellte, war gleich eine komplexe: ob sie die Software unternehmensübergreifend machen wollten. Das war wirklich eine schwierige Anforderung für uns”, sagt Edwin. Die Entwickler von Payt - die keine Herausforderung scheuen - stimmten zu, vorausgesetzt, ilionx würde die neue Funktionalität testen. Auf diese Weise haben wir von Anfang an einen großen Beitrag zur Entwicklung von Payt geleistet”, sagt Edwin.

Intuitiv und nützlich für den Benutzer

Das Vertrauen des CFO erwies sich als völlig gerechtfertigt. Der Schwerpunkt von Payt verlagerte sich bald vom automatischen Inkassoservice zum automatisierten Debitorenmanagement, und das Unternehmen wuchs schnell, was zum Teil auf die zahlreichen Verknüpfungen mit Buchhaltungs- und Verwaltungspaketen, darunter Microsoft Dynamics, zurückzuführen ist. Das Paket, das wir bei ilionx verwenden. Es gab noch keine Verknüpfung, aber ilionx hat in Zusammenarbeit mit Payt selbst eine erstellt. So läuft der Rechnungsstellungsprozess automatisch in den Debitorenprozess von Payt.

Als IT-Dienstleister sind wir der Meinung, dass Softwarelösungen im Dienste des Anwenders stehen sollten. Payt fügt sich nahtlos in diese Vision ein: intuitiv, einfach zu bedienen und mit einem klaren Mehrwert für den Anwender. Payt macht das Kreditmanagement transparent und bietet die Möglichkeit zur umfangreichen Dateierstellung. Damit ist sichergestellt, dass wir die Verantwortung tief in der Organisation verankern können, ohne die Kontrolle zu verlieren oder Kompromisse bei der Einsicht in den Debitorenprozess eingehen zu müssen.”

Der Debitorenprozess von ilionx läuft so reibungslos, dass er auch den Kunden von ilionx zugute kommt. Obwohl es bereits viele Verknüpfungen gibt, kommt es manchmal vor, dass wir eine Verbindung zwischen dem Buchhaltungspaket des Kunden und Payt herstellen. Das machen wir gerne.

Payt ist ein zuverlässiges System, mit dem man offene Rechnungen effizient eintreiben kann. Das gönnen wir auch unseren Kunden. Weil Sie die Kontrolle über den Prozess behalten, ist die Software ideal für Unternehmen, die einerseits großen Wert auf die Kundenbeziehung legen, andererseits aber ihre Rechnungen effizient bezahlt bekommen wollen. “*

Diesen Artikel teilen

Facebook Twitter Linkedin
Ready to get Payt? Try for free*
  1. Sie werden im Durchschnitt 30% schneller bezahlt
  2. Verfolgen Sie eine Rechnung vollautomatisch und behalten Sie die vollständige Kontrolle über den Prozess
  3. Lassen Sie mehr Zeit für die Kundenbeziehung
*Bis zu 250 Rechnungen pro Monat. Mehr als 250 Rechnungen?
Planen Sie eine individuelle Online-Demo “